MTV 1846 e.V. Ludwigsburg - Abteilung Gerätturnen - Dienstag, 15. Oktober 2019
Druckversion der Seite: Home
URL: turnen.mtv-ludwigsburg.de/home/

Gerätturnen beim MTV Ludwigsburg

 

Zwischen der Ästhetik des Turnens und unserem Leben besteht ein tiefer Zusammenhang. Wären wir unfähig, mit Herz und Seele zu leben, würde es wohl kein Turnen geben, weil das Turnen die emotionale Natur des Menschen, seinen Traum von einem Flug realisiert.

 

Gerätturnen ist eine Sportart, die durch ihre Vielfalt und Akrobatik eine ganz besondere Herausforderung stellt und fasziniert. Ziel ist es, Übungen nach bestimmten Kriterein auszuführen. Dazu gehören eine gute Technik und Haltung, aber auch Kraft, Beweglichkeit, Ästhetik und Eleganz.

Die Frauen müssen an den Geräten Sprung, Stufenbarren/Reck, Schwebebalken und Boden absolute Disziplin zeigen. Bei den Männern heißt es dagegen bei sechs olympischen Turndisziplinen - Boden, Seitpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck, volle Konzentration zu bewahren.

Vom Grundlagentraining bis zum Feinschliff, von der Kreisliga bis zur Oberliga: in den STB-Ligen ist der MTV Ludwigsburg seit Jahren etabliert.

Wenn wir jetzt euer Interesse geweckt haben, dann kommt einfach vorbei und lernt uns zu den angegebenen Trainingszeiten persönlich kennen.

 

Abteilungs-News

Gerätturnen 05.06.2019

One team – one dream

Beim dritten und letzten Landesligatag wollten sich die Turnerinnen des MTV Ludwigsburg den Vizetitel und damit den Relegationsplatz für den Aufstieg in die Verbandsliga erobern. Nach jeweils zweiten Plätzen in den ersten beiden Wettkämpfen standen die Chancen dafür nicht schlecht.mehr »


Gerätturnen 22.05.2019

Landesliga-Damen etablieren sich auf Platz 2

Beim zweiten Staffeltag der Landesliga gab es keine Überraschungen. Alle sieben Mannschaften erzielten die gleichen Platzierungen wie beim ersten Wettkampf.mehr »


Gerätturnen 22.05.2019

Bezirksliga-Mädels dürfen sich freuen

Nach drei Wettkampftagen auf Platz 2 – Aufstiegsrelegation erreicht – Ligafinale am 6. Juli in Berkheim - damit haben die Ludwigsburgerinnen eine hervorragende Wettkampfsaison abgeliefert.mehr »


Gerätturnen 22.05.2019

3. Platz beim Landesfinale für Toby Kraut

Insgesamt 9 Mitglieder der MTV-Turnabteilung nahmen dieses Jahr am Württembergischen Landesfinale der P-Stufen-Wettkämpfe teil – 3 Mädels und 6 Jungs.mehr »


Gerätturnen 08.04.2019

Platz 1 für Bezirksliga-Turnerinnen

Beim zweiten Wettkampftag wuchs die Bezirksliga-Mannschaft des MTV Ludwigsburg regelrecht über sich hinaus. Hatte man beim vorigen Ligatag noch Lehrgeld bezahlen und vor allem am Stufenbarren und Schwebebalken dicke Abzüge hinnehmen müssen, so lief es in Hoheneck perfekt. Die Trainer Karin und Gerd mehr »


Gerätturnen 08.04.2019

Platz 2 für Landesliga-Turnerinnen

Beim ersten Ligatag in Berkheim konnten die MTV-Damen ein optimales Ergebnis herausholen – auch wenn der Wettkampf selbst durchwachsen war.mehr »


MTV, News, Turnen 11.12.2018

Meisterleistung DTL-Finale

Am 1. Dezember kam es in der Ludwigsburger MHP-Arena zum Showdown der besten deutschen Turnmannschaften. Mit dabei: Über 70 Helferinnen und Helfer des MTV Ludwigsburg.mehr »


Abt-News, Gerätturnen 15.10.2018

MTV-Turnnachwuchs startet mit drei ersten Plätzen in Herbstsaison

Selten traten so viele Mannschaften bei den Gaumeisterschaften des Turngau Neckar Enz an. 38 Teams aus 10 Vereinen waren am 7. Oktober am Start. Der MTV Ludwigsburg war mit 9 Mannschaften und 44 Turnerinnen am stärksten vertreten.mehr »


Abt-News, Gerätturnen 26.09.2018

Turner verlieren bei Drittliga-Rückkehr

Der MTV Ludwigsburg hat den ersten Saisonwettkampf in der 3. Turn-Bundesliga Süd beim TV Bühl mit 30:43-Scorepunkten verloren. Trainer Martin Hecht ist dennoch zufrieden und blickt der Saison in der Deutschen Turn-Liga (DTL) positiv entgegen. „Der Wettkampf lief gar nicht so schlecht, die individumehr »


Abt-News, Gerätturnen, Turnen 21.09.2018

Magnus Teschner ist Deutscher Jugendmeister

Bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Einbeck erreichte Magnus Teschner vom MTV Ludwigsburg den 1. Platz. Adrian Müller schaffte es auf Rang 6.mehr »